Home / Meldungen / Aktuelles
17.11.2022 OAsE-Update 22.11 ist verfügbar.
Die neue Version 4 der elektronischen Schnittstelle nach SGB XI (§ 105) ist implementiert und wird automatisch ab dem 1. Januar 2023 verwendet.
Die neue Version 17 der elektronischen Schnittstelle nach SGB V (§ 302) ist implementiert und wird automatisch ab dem 1. April 2023 verwendet.
12.04.2022 OAsE-Update 22.04 ist verfügbar.
22.02.2022 OAsE-Update 22.02:
Die elektronische Schnittstelle zur Abrechnung von GVP-Leistungen nach § 132g wurde von einer Datenannahmestelle mit Echtdaten geprüft und freigegeben.
Das neue Modul kann jetzt verwendet werden und benutzt bereits die Version 16, welche für die anderen Schnittstellenbereiche nach § 302 (Inkontinenzpauschalen und Häusliche Krankenpflege automatisch ab 1. April 2022 verwendet wird.
11.02.2022 GVP-Leistungen nach § 132g:
Das Modul für die elektronische Abrechnung von GVP-Leistungen nach § 132g befindet sich in der Pilotierungsphase und ist in Kürze verfügbar.
19.01.2022 OAsE-Update 22.00:
Die neue Version 16 der elektronischen Schnittstelle nach SGB V § 302 ist implementiert und wird automatisch ab dem 1. April 2022 verwendet.
29.11.2021 OAsE-Update 21.11:
Die automatisierte Ermittlung der Leistungszuschläge nach § 43c kann jetzt genutzt werden.
19.11.2021 Leistungszuschläge nach § 43c implementiert:
Die automatisierte Ermittlung der Leistungszuschläge nach § 43c wurde in OAsE implentiert und ist mit dem nächsten Update verfügbar.
01.10.2021 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 15:
Ab heute automatisch in OAsE Version 21.08 aktiv.
01.01.2021 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 14:
Ab heute automatisch in OAsE Version 21.00 aktiv.
01.04.2020 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 13:
Ab heute automatisch in OAsE Version 20.00 aktiv.
01.10.2019 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 12:
Ab heute automatisch in OAsE Version 19.06 aktiv.
01.01.2018 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 11:
Ab heute automatisch in OAsE Version 18.00 aktiv.
01.01.2018 Elektronische Schnittstelle SGB XI § 105 TA-Vers. 3.2:
Ab heute automatisch in OAsE Version 18.00 aktiv.
08.12.2016 Pflegestärkungsgesetz II
Die vom Bundesministerium im November verkündeten Empfehlungen zur Abrechnung, denen beispielsweise die Spitzenverbände NRW mit Beschluss vom 28.11.2016 und Gültigkeit ab 01.01.2017 folgen, können mit OAsE umgesetzt werden. Es handelt sich hierbei namentlich um die Abrechnung von Monatspauschalen mit Faktor 30,42 in Verbindung mit tagesgenauen Gutschriften bei Abwesenheiten. Die Gutschriftspositionen für Abwesenheiten werden von OAsE ab dem nächsten Update (verfügbar ab dem 01.01.2017) automatisch ermittelt.
Der Anpassungsaufwand im System kann für den Anwender auf ca. eine halbe Stunde minimiert werden.
29.09.2015 Kostenträgerkatalog für das 4. Quartal 2015 steht bereit.
Aktualisierung ab sofort aus dem EDI-Modul heraus (kein download mehr nötig).
26.05.2011 Elektronische Schnittstelle SGB XI § 105 TA-Vers. 2.5 für Ambulante Pflege:
Start des Echtbetriebs.
24.09.2009 Barbetragsverwaltung für die Jugendhilfe:
Start des Echtbetriebs.
03.09.2008 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 6.0 für Häusliche Krankenpflege:
Start des Echtbetriebs.
13.05.2008 Elektronische Schnittstelle SGB V § 302 TA-Vers. 6.0 für Inko:
Start des Echtbetriebs.
02.11.2007 OAsE-Behindertenhilfe:
Start des Echtbetriebs.
01.06.2007 OAsE-Hospiz:
Start des Echtbetriebs.
26.09.2006 Der Support für STAR2000 wird zum 31.12.2006 endgültig eingestellt.
22.11.2005 OAsE-Jugendhilfe:
Die erste Jugendeinrichtung nimmt den Echtbetrieb auf.
20.10.2005 In Thüringen nimmt die erste Einrichtung den Echtbetrieb mit OAsE auf.
24.03.2005 Barbetragsverwaltung für die Altenhilfe ab jetzt verfügbar.
01.12.2004 OAsE-Altenhilfe:
Der erste Kunde startet produktiv.